Über Mich | Kontakt

Die Grundlage für meine Arbeit ist neben meinen beruflichen und persönlichen Erfahrungen vor allem

  • mein 15jährger Ausbildungs- und Erfahrungsweg mit Themenzentrierter Interaktion (Diplom und Graduierung RCI)
  • eine zertifizierte Ausbildung zum Mediator und Konfliktmanager (inmedio, Berlin)
  • eine pastoralpsychologische Seelsorge-Ausbildung (DGfP)
  • eine einjährige Psychodrama-Weiterbildung
  • regelmäßige Fortbildungen auf verschiedenen Feldern.
  • regelmäßige Inanspruchnahme von Supervision und Intervision.

Im Hauptamt arbeite ich als evangelischer Pfarrer in einer Stadtgemeinde in Erfurt. Ich bin verheiratet und habe drei Kinder.

Sie erreichen mich:
Predigerstraße 4. 99084 Erfurt.
Telefon: 0361 5625225

Schreiben Sie mir hier eine Online-Nachricht!
Ich rufe oder maile zurück.

 


Mein Selbstverständnis

Ich arbeite mit der Methode und dem Wertekonzept der TZI. Das heißt:

  • Ich will Menschen in ihrer Selbstverantwortung stärken.
  • Die Wertschätzung eines jeden gehört für mich zu den unaufgebbaren Voraussetzungen.
  • Ich nehme Menschen in ihren Grenzen ernst und helfe dabei, diese Grenzen behutsam zu erweitern.
  • Ich achte darauf, dass Ihr Anliegen klar wird und nicht aus dem Blick gerät.
  • Ich wünsche mir Prozesse, in denen sich alle Beteiligten als Lernende verstehen.
  • Ich möchte Rivalität und Konkurrenz transparent machen, um Kooperation zu ermöglichen.
  • Ich spiele keine Rollen, aber ich nehme die Rolle ernst, die mir der Arbeitsauftrag zuschreibt.
  • Ich nehme Störungen und Widerstände auf und gebe ihnen ihr Recht.
  • Auch bei Bildungsaufträgen ist mir wichtig, dass die Teilnehmenden mit dem Stoff in einen Prozess gehen und nicht vorrangig frontal angeredet werden.

Mich interessieren Entwicklungs-, Klärungs- und Lernprozesse von und zwischen Personen, Gruppen, Organisationen …
Ich stoße gern mit Ihnen derartige Prozesse an, begleite sie und schließe sie ab – je nach Auftrag.